check-circle Created with Sketch.
Haus Horster Straße
Wohngruppe „In der Haard“
Koedukative Intensivwohngruppe (m/w/d)
Platzzahl: 7
Aufnahmealter: ca. 14 bis 18 Jahre
Betreuungsschlüssel: 1 : 1

Wohngruppe In der HaardSchwerpunkt

In dieser Gruppe werden junge Menschen betreut, die an einer Psychose beziehungsweise psychoseähnlichen Problematik erkrankt sind. Ziel unserer Arbeit ist, die Jugendlichen / jungen Erwachsenen nach ihrer schweren Erkrankung wieder in ihr häusliches Umfeld beziehungsweise in Regelsysteme zu integrieren. Hierbei kommt der Arbeit mit der Herkunftsfamilie eine besondere Bedeutung zu. Die Krankheit zu verstehen heißt, mit ihr umgehen zu können. Unsere Arbeit ist rehabilitativ. Alle Maßnahmen sind ausgerichtet auf die Verselbständigung der Bewohner (w/d). Sie dienen dazu, soziale Kompetenzen wiederherzustellen, das soziale alltägliche Funktionsniveau zu verbessern und die kognitiven Fähigkeiten zu optimieren.

Blume mit Werten gefüllt

Wohngruppe In der HaardLage

Die Wohngruppe befindet sich auf dem Klinikgelände der LWL Kinder- und Jugendpsychiatrie Marl-Sinsen. Die Stadt Marl bietet durch die Vielzahl von Schulformen und ansässigen Unternehmen eine gute Möglichkeit, dass unsere Jugendlichen jeweils individuell betreut und gefördert werden können. Auch die direkte Kooperation mit der LWL Kinder- und Jugendpsychiatrie bietet weitreichende Chancen, um die Wiedereingliederung unserer Klientel ins Lebensumfeld zu fördern.

Zimmer Garten Esszimmer

Wohngruppe In der HaardBetreuungssetting

In der Wohngruppe arbeiten neben der Gruppenleiterin sechs weitere pädagogische Fachkräfte, eine studentische Ergänzungskraft sowie eine Hauswirtschafterin.

Horster Straße

Monika Mielentz-Bunzel

Gruppenleitung

jhz.mielentz-bunzel@lwl.org

Tel: 02365-8028110

Fax: 02365-8028112

Gruppenleitung Monika Mielentz-Bunzel

Christiane Weber-Hilbig

Bereichsleitung

jhz.weber-hilbig@lwl.org

Tel: 0172-2080218

Bereichsleitung Christiane Weber-Hilbig