check-circle Created with Sketch.

Haus Mobile Jugendhilfe

Amb. Erziehungshilfe und sozialraumorientierte Arbeit für die Stadtteile Holsterhausen und Rhade
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Familien

Mobile Jugendhilfe HolsterhausenSchwerpunkt

Das Sozialraumteam der Mobilen Jugendhilfe entwickelt gemeinsam mit den Adressaten eine passgenaue, lebensweltorientierte Hilfe zur Erziehung gem. §27,2 SGB VIII ff. Dabei stehen der Wille und die Ziele der Beteiligten unter Einbezug der sozialräumlichen Ressourcen im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns.

Ausgehend von den Bedarfen der Bewohner werden im Rahmen der Sozialraumorientierung gemeinsam mit den Bewohnern und Institutionen des Stadtteils Projekte, Themenorientierte Gruppenangebote sowie Tagesaktionen für und mit den Stadtteilen entwickelt und umgesetzt.

Ressourcenwand

Mobile Jugendhilfe HolsterhausenLage

Das Büro der Mobilen Jugendhilfe befindet sich auf der Borkenerstraße 130, das Büro ist im 1. OG eines Mehrfamilienhauses.

Für Gruppenarbeit steht ein großer Raum zur Verfügung. Für Projekte suchen die Mitarbeiter (m/w/d) weitere Räumlichkeiten im Quartier auf, um möglichst nah an den Adressaten zu sein.

Ressourcenarbeit und Kooperation mit den ansässigen Institutionen des Stadtteils wird als Grundlage der Arbeit verstanden.

Eingangsbereich

Mobile Jugendhilfe HolsterhausenBetreuungssetting

Das Team setzt sich aus pädagogischen Fachkräften zusammen. Sie sehen sich als Vertreter der Bürger der Stadtteile. Die Mitarbeiter (m/w/d) verfügen über Zusatzqualifikationen im Kindesschutz (InsoFa).

Kinderhände und ihre Bilder

Katharina Bauer

Teamleitung

jhz.bauerkatharina@lwl.org

Tel: 02362 - 99 34 -188

Fax: 02362 - 99 34 196

Christiane Weber-Hilbig

Bereichsleitung

jhz.weber-hilbig@lwl.org

Tel: 0172-2080218

Bereichsleitung Christiane Weber-Hilbig