check-circle Created with Sketch.

Stadtteilorientierte soziale Arbeit

Unter Stadtteilarbeit und Sozialraumorientierung verstehen wir das Schaffen und Erhalten eines positiven Lebensumfeldes für Kinder, Jugendliche und Familien unter Beteiligung der Betroffenen für ihr individuelles Leben und deren Stadtteil.
Unsere Haltung ist, die Bewohner als Experten ihrer Lebenswelt wahrzunehmen und die Problemlösekompetenzen bei den Klienten selber zu suchen. Ziel der Arbeit des Teams ist es dementsprechend, die Selbsthilfekompetenz und Eigeninitiative der hilfesuchenden Menschen zu fördern, damit diese ihre Bedarfe selbst decken und ihre Lebensbedingungen verbessern können. Oftmals werden sie somit wieder selbst zu neuen Ressourcen für andere Hilfesuchenden oder den Stadtteil in dem sie leben.