check-circle Created with Sketch.

Haus Flexible Hilfen Lüdinghausen

Flexible Hilfen Lüdinghausen
Ambulante Erziehungshilfen für den Kreis Coesfeld
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Familien

Jugendhilfenetzwerk LüdinghausenSchwerpunkt

Der Fachbereich der Flexiblen Hilfen bietet ein vielfältiges Angebot an ambulanten Erziehungshilfen nach §27,2 SGB VIII an. Kinder, Jugendliche und deren Familien sollen darin unterstützt werden, mit ihren persönlichen und sozialen Ressourcen Lösungsstrategien zu entwickeln, die sie zu einem selbständigen und konfliktfreien (Zusammen-)Leben befähigen.

Wir verstehen unsere Arbeit immer von der Klientel ausgehend, d.h. ressourcen- und lebensweltorientiert. Die Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit der Beteiligten steht für uns im Vordergrund. Die Leitlinieren unseres pädagogischen Handelns sind Partizipation Wertschätzung und Beziehungsaufbau.

Couch

Jugendhilfenetzwerk LüdinghausenLage

Das Büro der Flexiblen Hilfen befindet sich zentral in Lüdinghausen.

Die Infrastruktur des Kreises Coesfeld mit all seinen sozialräumlichen Ressourcen wird von den Flexiblen Hilfen in die tägliche Arbeit mit der Klientel immer einbezogen.

Besprechungstisch

Jugendhilfenetzwerk LüdinghausenBetreuungssetting

Das Team setzt sich aus pädagogischen Fachkräften zusammen, die über Zusatzqualifikationen u.a. in Suchtherapie, Antigewalt,- und Coolnesstraining und Kindesschutz (InsoFa) verfügen.

Jugendlicher auf einem Berg

Astrid Kunze

Teamleitung

jhz.kunze@lwl.org

Tel: 01722081888

Foto Astrid Kunze

Marion Schetter-Ternieden

Bereichsleitung

jhz.ternieden@lwl.org

Tel: 01722080681

Foto Marion Schetter-Ternieden